Zum 3. Mal "Damengolf by Modehaus Fischer" im Golfclub Repetal – Stetiger Teilnehmeranstieg setzt sich fort

Bei schwierigen äußerern Bedingungen fand am 14. Mai 2013 die 3. Austragung des vom Elsper Modehaus Fischer gesponsorten Damengolf-Turniers im Golfclub Repetal großen Teilnehmer(innen)zuspruch. „Wir wachsen stetig“, freute sich denn auch Ladies‘ Captain Ingrid Rohlfing über das große Starterfeld, „es ist sowohl für unseren Club, als auch für Herrn Fischer als Sponsor natürlich schön, wenn das gemeinsame Engagement solche Früchte trägt.“ 

Bevor die Siegerinnen die ausgelobten Gutscheine als Lohn für ihre gute Leistung auf dem Platz in Empfang nehmen konnten, war höchste Konzentration und gutes Course-Management auf dem 18-Loch-Platz in Niederhelden gefragt. Der schon von der Topographie her nicht leicht zu spielende Platz stellt bei Regen und starkem Wind eine noch größere Herausforderung dar. Zudem haben zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison die Grüns durch den Einsatz der Greenkeeper und neuer Maschinen bereits einen sehr hohen und daher aufgrund ihrer Schnelligkeit gewöhnungsbedürftigen Qualitätszustand erreicht.

In der Bruttowertung setzte sich am Ende punktgleich Roswitha Schemann vor Angelika Steinhoff aufgrund des besseren Ergebnisses auf den schwierigsten
Löchern des Platzes durch. Die Nettowertung bis Handicap -26,3 gewann Barbara Hammerschmidt vor Angelika Streit, in der Klasse ab Handicap -26,4 belegte
Brigitte Reichenbach Platz drei hinter Gerda Jung – Siegerin hier mit 38 gewerteten Nettopunkten (neues Handicap: -30,5) Monika Wickel.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein bedankte sich Ladies Captain Ingrid Rohlfing im Rahmen der Siegerehrung herzlich bei dem Inhaber des
Modehauses Fischer für die tolle Unterstützung bei der Durchführung des Turniers und der Bereitstellung der Sachpreise.

Fischer_DG (Klein)
Auf dem Foto von links nach rechts: Barbara Hammerschmidt, Gerda Jung, Brigitte Reichenbach, Monika Wickel, Angelika Streit, Angelika Steinhoff, Roswitha Schemann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.